Online Anmeldung

Die Online Anmeldung für verbleibenden Plätze der Ski- und Snowboardkurse finden Sie hier: Online Anmeldung

Achtung: Leider sind keine Plätze mehr im Bus verfügbar. Falls Sie also Teilnehmer für die Kurse im Skigebiet anmelden möchten, beachten Sie, dass nur noch eine Selbstanfahrt möglich ist

 

 

Chronologische Meldungen - Archiv

Skibazar 2018

Vielen Dank für Ihren Besuch am diesjährigen Skibazar! Wir hoffen, dass Sie fündig geworden sind.

Der Skibazar findet diese Jahr wieder am Sonntag 25.11.2018 in der Turn- und Festhalle Waldburg statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ausbildung Grundstufe

Herzlichen Glückwunsch an Tanja zur bestandenen Grundstufe! Somit hat unser Verein nun insgesamt fünf ausgebildete Skilehrer an Bord.

Wir freuen uns auf motivierte Ski- und Snowboardschüler für diese Saison.

 

Ski- und Snowboardkurse 2018

Die Ski- und Snowboardkurse in dieser Saison waren ein voller Erfolg! Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns - dem ganzen Team hat es wieder sehr viel Spass gemacht.

Die Bilder der aktuellen Saison finden Sie hier.

Skikurse Kinder- und Jugendliche

Die Skikurse der Kinder und Jugendlichen wurden erfolgreich und mit sehr viel Spass an der Sache durchgeführt.
Herzlichen Glückwunsch an unsere zwei Tagessieger Leni-Mari Kuhn und Felix auf der Brücken!

Tagessieger Ski 2018

Snowboardkurse Kinder- und Jugendliche

Auch unsere Snowboarder sind auf Ihre Kosten gekommen und konnten noch den ein oder anderen Trick lernen.
Herzlichen Glückwunsch an unsere zwei Tagessieger Nicolas Hartmannsberger und Verena Gehweiler!

Tagessieger Snowboard 2018

Bambinikurse

Die Kleinsten unter uns haben Ihren Skikurs als Kompaktkurs in Schetteregg tapfer durchstanden.
Herzlichen Glückwunsch an unsere zwei Tagessieger Frieda Sonntag und Moritz Eggler.

Tagessieger Bambini 2018

Zusatzkurse 2017/2018

Bitte beachten Sie unsere Zusatzkurse, welche von unseren Ski- und Snowboardlehrer als Erweiterung zu den normalen Ski- und Snowboardkursen angeboten werden. Die Angebote finden Sie hier unter "Zusatzkurse".

Informationen

Die Zusatzkurse werden immer von einem einzelnen Ski- bzw. Snowboardlehrer angeboten. Dieser legt den Termin, den Kursinhalt (inkl. Zielgruppe) und das Skigebiet fest. Alle Informationen über den Kurse bekommen Sie von dem jeweiligen Lehrer.

Preise

Anzahl Teilnehmer 1 2 3 4 5 und mehr
Kosten pro Teilnehmer 100 € 85 € 62 € 47,50 € 42 €

Chronologische Meldungen - Archiv

Erstes Kurswochenende 2018

Das erste Kurswochenende haben wir dank motivierten Ski- und Snowboardschülern bei bestem Wetter und in unserem neuen Outfit erfolgreich gemeistert. Hoffen wir, dass es nächste Woche nochmal so gut wird!

Gruppe Schetteregg 2018

 

Ski- und Snowboardlehrereinweisung 2017

Bei bewölktem Wetter und perfekten Neuschneebedingungen haben die Ski- und Snowboardlehrer zusammen mit einem SSV-Ausbilder und zwei neu lizensierten Skilehrern die Einweisung am Bödele im Bregenzerwald hinter sich gebracht.

Wir freuen uns nun auf die Ski- und Snowboard-Kurse!

Das Foto zeigt eine der zwei Gruppen am Bödele

Skibazar 2017

Vielen Dank für Ihren Besuch beim Skibazar 2017. Wir hoffen, dass wir Ihre Erwartungen erfüllt haben.

Der Skibazar findet diese Jahr wieder am Sonntag 26.11.2017 in der Turn- und Festhalle Waldburg statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausbildung Grundstufe

Herzlichen Glückwunsch an Theo, Tobias, Kristin und Victoria zur bestandenen Grundstufe! Somit hat unser Verein vier ausgebildete Skilehrer mehr an Bord.

Wir wünschen Tanja und Patrick für die nächste Saison viel Erfolg für die Prüfung!

Wir freuen uns auf motivierte Ski- und Snowboardschüler für diese Saison.

 

Ausbildung Grundstufe

In dieser Saison befinden sich sechs Skilehrer in Ausbildung zur DSV-Grundstufe. Tanja, Theo, Tobias, Kristin, Patrickund Victoria - wir drücken euch die Daumen!

Herzlichen Glückwunsch an Theo, Tobias, Kristin und Victoria zur bestandenen Grundstufe! Somit hat unser Verein vier ausgebildete Skilehrer mehr an Bord.

Wir wünschen Tanja und Patrick für die nächste Saison viel Erfolg, da die zwei diese Saison aus diversen Gründen die Prüfung leider nicht antreten konnten.


Protokoll Jahreshauptversammlung der Abteilung Ski- und Snowboard des ASV

1 - Begrüßung

Torsten Schmidt begrüßte als Vorsitzender alle, sehr zahlreich erschienenen, Anwesenden sehr herzlich, insbesondere Marianne Späth und stellte fest, dass die Einladung fristgerecht erfolgt ist.

2 - Berichte der Abteilungsleitung

2.1 Torsten Schmidt: Der Abteilungsleiter dankte allen Aktiven für ihren vorbildlichen Einsatz im Jahresverlauf. Alle Teams haben ihr Versprechen von vor vier Jahren sehr zuverlässig eingehalten.

2.2 Robert Spanenkrebs: Unser Koordinator Ski alpin Jugend/Erwachsene berichtete über zwei erfolgreiche Wochenenden, von denen das zweite auch vom Wetter her toll war. Viele Kollegen hatten sich für beide Wochenenden gemeldet, was die Organisation erleichterte.

2.3 Tanja Kraus: Unsere eigentliche Organisatorin der Bambini-Kurse hatte wegen der erwarteten Geburt mit Bettina, Franzi und Kerstin drei tatkräftige Assistentinnen im Einsatz. Sie konnte über sehr nette Kurse berichten. Ein besonderer Dank ging an das Pistenraupen-Team und an den Glühweinstand (Werner, Silvia Halder).

2.4 Manuel Gärtner: Unser Snowboard-Chef berichtete über sehr harmonische Kurse, mit richtig guten Lernerfolgen und keinen größeren Blessuren.

2.5 Winfried Kapp: Unser Schriftführer berichtete von 9 Sitzungen der Abteilungsleitung, bei denen z. T. Teammitglieder wegen Sonderaufgaben mit dabei waren, und Sitzungen des Hauptvereins, an denen Torsten oder in Vertretung Manuel teilgenommen haben. Sehr reger E-Mail-Verkehr vor und nach den Sitzungen komplettierten die Absprachen.
Von allen Sitzungen wurden Protokolle angefertigt, kontrolliert und überarbeitet und Kurzfassungen mit wichtigen Terminen oder Entscheidungen an alle Aktiven versendet. Die Amtsblätter Waldburg, Vogt, Schlier und Bodnegg wurden regelmäßig wegen Veröffentlichungen angeschrieben.

2.6 Jochen Wegele legte allen Anwesenden Kopien des Kassenberichts der Saison 2016/2017 und den Haushaltsplan 2017/2018 vor. Er ging die Zahlen durch und erläuterte sie. Die Anschaffung der neuen Jacken und Hosen in 2017 machen einen finanziellen Kraftakt notwendig, der jedoch, auch mit Eigenbeteiligung der Aktiven, zu stemmen ist.

3 - Bericht der Kassenprüfer

Tobias Halder und Robert Spannenkrebs konnten von einer ordnungsgemäßen Kassenführung berichten. Für alle Kontobewegungen waren Belege vorhanden, die Zahlen waren einwandfrei. Aus diesem Grund plädierten sie für eine Entlastung des Kassenwartes.

4 - Entlastung der Abteilungsleitung

Die Entlastung der Abteilungsleitung erfolgte einstimmig.

5 - Wahlen

5.1 Erster Vorsitzender: Torsten Schmidt stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig gewählt.

5.2 Zweite Vorsitzende: Tanja Kraus (geb. Halder) stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig gewählt.

5.3 Schriftführer: Winfried Kapp stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig gewählt.

5.4 Kassier: Jochen Wegele muss aus persönlichen Gründen aus der Abteilungsleitung ausscheiden. Robert Spannenkrebs stellte sich zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

5.5 Jugendwart: Axel Hauser muss aus persönlichen Gründen aus der Abteilungsleitung ausscheiden. Kristin Hinderer stellte sich zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

5.6 Snowboard (Beisitzer): Manuel Gärtner muss aus persönlichen Gründen aus der Abteilungsleitung ausscheiden. Dagmar Eberle stellte sich zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt. Manuel hilft weiterhin bei der Organisation der Kurse.

6 - Verschiedenes

6.1 Anträge sind keine eingegangen.

6.2 Die Termine 2017/2018 werden in der nächsten Sitzung des neuen Vorstands festgelegt und bekannt gegeben.

6.3 Töpfermarkt: Unsere Abteilung übernimmt den Parkdienst. Bitte frei halten.

6.4 Marianne regte die Kooperation Schule-Verein an.

Für die Abteilungsleitung, Dr. Winfried Kapp.


Zusatzkurse 2016

Bitte beachten Sie unsere Zusatzkurse, welche von unseren Ski- und Snowboardlehrer als Erweiterung zu den normalen Ski- und Snowboardkursen angeboten werden. Die Angebote finden Sie hier unter "Zusatzkurse".

Informationen

Die Zusatzkurse werden immer von einem einzelnen Ski- bzw. Snowboardlehrer angeboten. Dieser legt den Termin, den Kursinhalt (inkl. Zielgruppe) und das Skigebiet fest. Alle Informationen über den Kurse bekommen Sie von dem jeweiligen Lehrer.

Preise

Anzahl Teilnehmer 1 2 3 4 5 und mehr
Kosten pro Teilnehmer 100 € 85 € 62 € 47,50 € 42 €

Rückblick über die Saison

In der Saison 2016/2017 konnten die Ski- und Snowboardkurse erfolgreich durchgeführt werden. Die Bambinikurse konnten seit einigen Jahren wieder an unserem Waldburger Mittelberg durchgeführt werden. Die Jugend und Erwachsenen konnten bei schönem Wetter in Schetteregg ihr Können auf den Ski und auf dem Snowboard verbessern. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unsere ehrenamtliche Arbeit!

Das Ski- und Snowboard-Team sagt Danke!

Es können noch ein paar Skistöcke der Marke Rossignol, Länge 115cm bei unserem Abteilungsleiter abgeholt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bilder der Kurse der Saison finden Sie hier.

Skikurse Jugend und Erwachsene

Für 80 Skischüler/innen wurden die Kurse in angenehmen Gruppengrößen durchgeführt.
Herzlichen Glückwunsch an den Tagessieger und die Tagessiegerin:

Ski: Nike Edda Schall (Nr. 52) und Bela Konrad Schall (Nr. 57)

Snowboardkurse

Mit einer unschlagbaren Schüler-Lehrer Relation von 8 zu 4 wurden die Snowboardkurse in dieser Saison erfolgreich durchgeführt. Durch den annähernden Einzelunterricht konnten erhebliche Lernfortschritte bei den Snowboardschüler/innen erziehlt werden. Wir hoffen nächstes Jahr noch mehr Jugenliche vom Fahren mit nur einem Brett unter den Füßen zu begeistern.
Herzlichen Glückwunsch an den Tagessieger und die Tagessiegerin:

Snowboard: Lea Hartmannsberger und Emil Schlosser

Skikurs Bambini

Der Bambini-Kurse wurden seit einigen Jahren wieder erfolgreich in unserem Heimatbuckel in Waldburg, dem Mittelberg, durchgeführt mit einer Teilnehmerzahl von 42 Bambinis.
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Tagessieger der Bambinis:

Bambini: Frieda Weber und Louis Birkenmaier

Chronologische Meldungen

Ski- und Snowboardkurse 2017

Das erste Wochenende konnte bei besten Schneeverhältnissen sowohl in Waldburg als auch in Schetteregg durchgeführt werden. Bis nächste Woche Samstag!

Die Bambinikurse finden in Waldburg am Mittelberg jeweils Sa. und So. vormittag (14./15. und 21./22. Januar) von 10:00 bis 12:00 statt. Bitte spätestens 09:45 am Mittelberg vor Ort sein.
Adresse: Kronenbergerstraße in 88289 Waldburg

Die Ski- und Snowboardkurse der Jugend und Erwachsenen finden in Schetteregg statt. Abfahrt des Busses: 08:00 morgends in Waldburg an der Halle. Selbstfahrer bitte spätestens 09:15 in Schetteregg sein.

Skibazar 2016

Vielen Dank für Ihren Besuch beim Skibazar 2016! Wir hoffen wir konnten Sie kulinarisch von unseren Burgner überzeugen. Mit der neuen Ware steht nun der diesjährigen Saison nichts mehr im Wege.

Neuzugänge durch Geburten

Aufgrund von kurz aufeinanderfolgenden Geburten: Wir wünschen den Eltern und den vier Babys alles Gute. Weitere vier Ski- bzw. Snowboardschüler (und später Lehrer) sind somit in Ausbildung!

Töpfermarkt in Waldburg

Vielen Dank für Ihren Besuch an unserem Wurststand am Töpfermarkt in Waldburg 2016.
Wir hoffen wir konnten kulinarisch überzeugen.

Wir freuen uns auf motivierte Ski- und Snowboardschüler für diese Saison.

Wir wünschen allen Ski- und Snowboardfahrern (und -schülern) einen schönen und erholsamen Sommer!

Rückblick über die Saison

In der Saison 2015/2016 konnten die Ski- und Snowboardkurse erfolgreich durchgeführt werden.

Die Bilder der Kurse der Saison finden Sie hier.

Skikurse Jugend und Erwachsene

Für 87 Skischüler/innen wurden die Kurse in angenehmen Gruppengrößen durchgeführt.
Herzlichen Glückwunsch an die vier Tagessieger und Tagessiegerinnen:

TagessiegerInner 2016

Snowboard: Luca Gasthof und Lea Hartmannsberger
Ski: Simone Maucher und Felix Auf Der Brücken

Skikurs Bambini

Der Bambini-Kurse wurde bei schwierigen Wetterverhältnissen am Hochhäderich durchgeführt mit einer Teilnehmerzahl von ca. 25 Bambinis.
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Tagessieger der Bambinis:

Bambini TagessiegerIn 2016

Bambini: Sarah Maucher und Jonas Moosmann

Snowboardkurse

Mit einer unschlagbaren Schüler-Lehrer Relation von 9 zu 4 wurden die Snowboardkurse in dieser Saison erfolgreich durchgeführt. Durch den annähernden Einzelunterricht konnten erhebliche Lernfortschritte bei den Snowboardschüler/innen erziehlt werden

Abschlusstraining

Am 19.03.2016 haben die Ski- und Snowboardlehrer ihr verdientes Abschlusstraining bei schönstem Wetter in Warth/Schröcken absolviert. Wir hoffen den kurzfristig mitgefahrenen Nichtmitgliedern hat der Tag genausoviel Spass gemacht wie uns.

Wir freuen uns auf die nächste Saison!

Chronologische Meldungen

Das zweite Kurswochenende ist nun ebenfalls vorbei. Trotz der gleichzeitigen Dorffasnet in Waldburg konnten die Kurse bei sehr gutem Wetter und klasse Schnee erfolgreich durchgeführt werden. Wir bedanken uns bei allen Eltern für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen noch eine schöne und erfolgreiche Saison!

Das erste Kurswochenende ist vorbei - der Bambinikurs konnte erfolgreich als Crashkurs durchgeführt werden. Die extremen Wetterverhältnisse wurden durch den grandiosen Neuschnee mehr als wett gemacht.

Die Ski- und Snowboardlehrer haben eine zweitägige Fortbildung in Faschina bei schönstem Wetter hinter sich gebracht und freuen sich nun auf die Ski- und Snowboardkurse der Saison.

Blick von Faschina nach Damüls

Der Winter steht vor der Tür, die Planung der Ski- und Snowboardkurse sind abgeschlossen und der Skibazar konnte auch dieses Jahr wieder erfolgreich durchgeführt werden.

Wir freuen uns auf motivierte Ski- und Snowboardschüler für diese Saison.

Wir wünschen allen Ski- und Snowboardfahrern (und -schülern) eine schöne und schneereiche Saison!

Ski- und Snowboardkurse

Die Bambinikurse fanden diese Saison wegen Schneemangel am Hochhäderich statt. Das Wetter an beiden Tagen war sehr gut.

Die Jugend- und Erwachsenenkurse fanden ebenfalls am Hochhäderich statt. Insgesamt nahmen 110 Schüler an den Kursen teil. Unsere engagierten Skilehrer, gutes Wetter, eine gelungene Siegerehrung und das Skigebiet Hochhäderich brachten durchweg sehr gute Rückmeldungen durch die Teilnehmer hervor.

Auch die Snowboardkurse konnten - trotz geringer Teilnehmerzahl - erfolgreich stattfinden.

 

Ski- und Snowboardkurse

Auch im Jahr 2014 konnten die Ski- und Snowboardkurse erfolgreich durchgeführt werden. Wegen Schneemangel mussten die Kurse leider an den Hochhäderich verlegt werden, dennoch konnten alle Kurse ohne Probleme durchgeführt werden.

Das neue Skigebiet wurde von allen Beteiligten, allen voran von den Ski- und Snowboardschülern, positiv aufgenommen.

Die Bambinikurse fanden ebenfalls als Crashkurs am Hochhäderich statt. Trotz neuem Gelände konnte den teilnehmenden Kindern das Skifahren beigebracht werden.

 

Ski- und Snowboardkurse

Die Saison 2012/2013 war sehr erfolgreich. In Schetteregg lag sehr viel Schnee, sodass insgesamt 180 Skischülern Ski- und Snowboardkurse ermöglicht wurden. Aufgrund von Schneemangel in Waldburg wurden die Bambinikurse in den Bregenzerwald nach Schetteregg verlegt. Der Crashkurs konnte dennoch erfolgreich stattfinden.

Nach langjähriger Tätigkeit als Vorstand der Skiabteilung ist Karl-Heinz Halder leider zurückgetreten. Dennoch möchten wir uns bei ihm noch einmal für den jahrelangen, unermüdlichen Einsatz bedanken. Als neuer Vorstand wurde Torsten Schmidt gewählt.

 

Ski- und Snowboardkurse

In diesem Winter hatten wir leider etwas Pech mit den Schneeverhältnissen. Nach mehreren Versuchen der Terminverschiebung wurde dann der Bambinikurs von Waldburg zu einem Crashkurs nach Schetteregg (AT) verlegt.

Dort hatten wir optimale Bedingungen mit 7 Gruppen á 7-8 Kinder 2 tolle Skitage zu meistern. Alle hatten viel Spaß, auch wenn ein ganzer Tag auch sehr anstregend war. Diesmal hatten wir die Möglichkeit den Lift zu nutzen und so konnten schon die Kleinsten eine riesige Abfahrt genießen.

Ebenso wurde dadurch das Abschlussrennen ein großes Ereignis und fand auch viel Anklang bei unseren Zuschauern.

Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Saison und hoffen auf Petrus Mithilfe, damit 2013 wieder genug Schnee in Waldburg liegt!

 

Ski- und Snowboardkurse

Diese Saison kam der Winter schon früh, denn schon Ende November gab es eine geschlossene Schneedecke und die Temperaturen waren meist im Minusbereich. Auch am Einweisungswochenende Mitte Dezember lag in Schetteregg genügend Schnee. So konnte das in der Theorie Erlernte gleich auf der Piste geübt werden.
Dann schlug aber Anfang Januar das Wetter um und fast der gesamte Schnee schmolz dahin. Deshalb musste das erste Skikurswochenende um eine Woche verschoben werden.
Glücklicherweise ließ uns Petrus nicht im Stich, der Schnee kam zurück. Leider war es aber zu wenig Schnee um die Pistenraupe zum Präparieren des Mittelbergs einzusetzen. So mussten wir mit vereinten Kräften, wie in alten Zeiten, die Piste mit den Skiern trampeln.

Die Arbeit hat sich gelohnt, denn die zwei Skikurswochenenden konnten stattfunden. Die präparierte Piste hielt und zum Glück gab es an allen vier Tagen Sonnenschein.

Insgesamt waren es 54 Kinder vormittags und 32 Kinder nachmittags, die am Mittelberg das Skifahren erlenen wollten. Es waren insgesamt 14 Gruppen, die wir mit 25 Skilehrern und ihren Helfern betreut haben.

 

Skigymnastik

Auch diese Saison begann mit unserer alljährlichen Skigymnastik, die gut besucht war und allen viel Motivation brachte in den Wintermonaten richtig durchzustarten.

Skibazar

Der Skibazar war wie immer ein voller Erfolg. Viele Artikel fanden neue Besitzer und so musste man nur noch auf den Winter warten.

Ski- und Snowboardkurse

Die Skikurse in Waldburg konnten zum angegebenen Termin stattfinden. Ganz viel Dank gilt Herrn Kibele, der mit der Loipenmaschine unsere Piste wie bei den Profis aussehen hat lassen. Mit vielen helfenden Händen wurden vor Ort prachtvolle Pisten zum Üben präpariert. Hierfür auch danke an Fam. Bauer. Am Ende der 4 Kurstage erfolgte unser traditionelles Abschlussrennen, bei dem viele Eltern, Geschwister und Großeltern die Kinder anfeuerten.
Insgesamt nahmen 90 Kinder im Alter von 4-8 Jahren an den Bambinikursen teil. Sie unterteilten sich in 51 Vormittags und 39 Nachmittags.


Der Kurs in Schetteregg bot wieder für jeden Teilnehmer Herausforderungen, die gemeistert werden sollten. Und so konnte man sich beim Rennen unter Beweis stellen. Die Schneelage war so gut, dass allgemeine sowie spezielle und professionelle Techniken erlernt und beübt werden konnten.
Insgesamt haben in Schetteregg 78 Skifahrer und 20 Snowboarder teilgenommen.

Die Tagesschnellsten

Die Tagesschnellsten wurden mit einem Pokal ausgezeichnet.

Mittelberg vormittags

Mädchen: Anna Büchele
Jungen: Timo Fellinger

Mittelberg nachmittags

Mädchen: Antonia Ketterle
Jungen: Tim Schuhmacher

Snowboard Schetteregg

Mädchen: Antonia Baur
Jungen: Sebastian Oswald

Ski Schetteregg

Mädchen: Rebecca Knecht
Jungen: Nicolai Koros

Anstehende Termine

Januar
Samstag
12

Ski- und Snowboard-kurse Tag 1

je nach Schneelage
Januar
Samstag
12

Bambinikurse 1 - Tag 1

je nach Schneelage
Januar
Sonntag
13

Ski- und Snowboard-kurse Tag 2

je nach Schneelage
Januar
Sonntag
13

Bambinikurse 1 - Tag 2

je nach Schneelage
Januar
Samstag
19

Ski- und Snowboard-kurse Tag 3

je nach Schneelage
Januar
Samstag
19

Bambinikurse 2 - Tag 1

je nach Schneelage
Januar
Sonntag
20

Ski- und Snowboard-kurse Tag 4

je nach Schneelage
Januar
Sonntag
20

Bambinikurse 2 - Tag 2

je nach Schneelage

Mehr von uns

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok